Rückführung

Rückführung, bzw. die Erforschung vergangener Leben ist ein  uraltes Instrument zur Beareitung verschiedener Problemlagen und fest verwurzelt in den ältesten Religionen der Menschheit.

Das  Ziel der regressiven Arbeit ist es,  Bewusstseinszustände zu schaffen, die es erlauben  auf Wissen zuzugreifen, das im  Wachbewusstsein nicht abgerufen werden kann.

Jeder Mensch bringt  aus früheren Leben einen umfassenden Erfahrungsschatz, Potentiale und Fähigkeiten mit.

Ebenso hinterlassen  negative Erfahrungen oder Traumata  Spuren, die den Menschen in seinem  heutigen Verhalten beeinflussen.

Unerklärliche Ängste, Blockaden, Beziehungsprobleme oder Erkrankungen können Folgen ungelöster Konflikte aus früheren Leben sein.

Durch eine Rückführung können  frühere Potentiale wiederentdeckt und ins heutige Leben integriert werden. Die eigene  Lebens- oder Entwicklungsaufgabe kann erkannt und das  persönliche Schicksal verständlicher gemacht werden. So können  Verhaltensweisen optimiert,   Blockaden gelöst und Probleme aufgearbeitet werden.

 

Der Energieausgleich für eine Rückführung beträgt unabhängig von der Dauer 180€


 Yvonne Zöpnek   
Dipl. Energetikerin für emotionale Balance